Warum wird ein hydraulischer Abgleich benötigt?

Für den hydraulischen Abgleich gibt es

viele gute Gründe


Die umgangssprachliche Weisheit „Das Wasser sucht sich den Weg des geringsten Widerstandes“ ist jedem geläufig und verbindet damit die Vorstellung, dass sich das Wasser den Strömungsweg sucht, der mit dem kleinsten Aufwand überwindbar ist. Nach diesem Prinzip will das Heizungswasser auf schnellstem Weg zurück zum Wärmeerzeuger.

Das führt häufig dazu, dass vom Wärmeerzeuger entfernte Räume, etwa im Dachgeschoss, nicht richtig warm werden. Hingegen werden Räume, die nah am Wärmeerzeuger liegen, zu heiß. Gerade bei Wärmepumpen ist der hydraulische Abgleich für den effizienten Betrieb essentiell.

Der hydraulische Abgleich behebt diese Probleme und sorgt für eine gleichmäßige Wärmeverteilung im Haus.

  • Gleichmäßiges und schnelles Aufheizen der Heizkörper
  • geringer Energieverbrauch und weniger Heizkosten
  • mehr Klimaschutz durch geringeren CO2-Ausstoß
  • Geringer Wohnkomfort - kalte Räume
  • Ineffizienz der Heizungsanlage – hohe Heizkosten
  • Fließgeräusche an den Heizkörpern
  • Umweltbelastend

Jetzt Kontakt aufnehmen
& Energiekosten sparen

Jetzt kontaktieren Hier klicken Jetzt kontaktieren
Was Sie davon haben

Die Vorteile des

digitalen hydraulischen Abgleichs


blossom-ic Systemübersicht
energieeinsparung

Hohe

Energieeinsparung

Bis zu 30% Energieeinsparung

optimale waermeverteilung

Optimale

Wärmeverteilung

Permanent optimale Anlagenverhältnisse

heizcomfort

Höchster

Heizkomfort

Steuerung per App ist möglich

foerderung

Staatliche

Förderung

Bis zu 55%-Förderung

erweiterbar SmartHome Produkten

Erweiterbar mit

SmartHome Produkten

Smart Home Komponenten können bei Bedarf per Plug & Play eingebunden werden

Vorreiter mit digitalen Systemen

Vorreiter mit

digitalen Systemen

Normkonformer hydraulischer Abgleich und intelligente Heizungssteuerung mit erweiterbaren Smart Home Funktionen

blossom-ic intelligent controls

mit dem digitalen hydraulischen Abgleich

sofort Energiekosten sparen


%

Haushalte ohne Abgleich

bis
zu
%

Energieeinsparung

bis
zu
%

BAFA-förderfähig

FAQs

Häufig gestellte

Fragen


Wo wurde der hydraulische Abgleich schon vorgenommen? Wann lohnt sich ein hydraulischer Abgleich? Was wird bei einem herkömmlichen hydraulischen Abgleich gemacht?

Der Fachmann berechnet zunächst den Wärmebedarf für jeden einzelnen Raum. Auf dieser Grundlage bestimmt er die benötigte Durchflussmenge an Heizwasser. Die errechneten Werte stellt er anschließend am voreinstellbaren Thermostatventil eines jeden Heizkörpers ein. In der Regel müssen voreinstellbare Ventile im Rahmen des Abgleichs nachgerüstet werden. Mit allen Unannehmlichkeiten wie Entleerung + Befüllung der Anlage und den damit verbunden Kosten.

Welche Kosten entstehen bei einem herkömmlichen hydraulischen Abgleich?

Durchschnittlich kostet der hydraulische Abgleich für ein Einfamilienhaus bis zu 1.250 Euro. Der Preis hängt davon ab, wie viele Thermostatventile ersetzt werden müssen und ob die Heizungspumpe getauscht wird. Dafür bietet diese Modernisierung ein Sparpotential von etwa 110 Euro pro Jahr. Der zusätzliche Einbau einer Hocheffizienzpumpe macht den hydraulischen Abgleich perfekt und spart darüber hinaus Stromkosten.

Ich bin Endkunde und möchte das blossom-ic System bei mir installieren